Dividieren rationaler Zahlen

Plus durch Plus gleich Plus, Plus durch Minus gleich Minus, Minus durch Minus gleich Plus

Dividieren rationaler Zahlen


Das Dividieren zweier rationaler Zahlen funktioniert genauso wie das Multiplizieren. Erst die Zahlen dividieren und dann das Vorzeichen setzen, und zwar nach der folgenden Regel, die schon für das Multiplizieren gilt:

Plus durch Plus gleich Plus.
Plus durch Minus gleich Minus.
Minus durch Plus gleich Minus.
Minus durch Minus gleich Plus.
Durch Null darf nicht geteilt werden.

Beispiele:

(+ 6) : (+ 2) = + (6 : 2) = 3
(+ 6) : (– 2) = – (6 : 2) = – 3
(– 6) : (+ 2) = – (6 : 2) = – 3
(– 6) : (– 2) = + (6 : 2) = 3

Im Übrigen lässt sich auch jede Division in eine Multiplikation umwandeln, indem man statt zu teilen mit dem Kehrwert multipliziert. Dann können auch entsprechend die Rechengesetze Assoziativgesetz und Kommutativgesetz angewendet werden.

Beispiel:

Autor: Christian Franzki Datum: 06.03.2012

Suche

Facebook


© Mathematik-Wissen 2012 | Inhaltsübersicht | Kontakt | Impressum