Flächeninhalt Parallelogramm

A = gh

Flächeninhalt Parallelogramm


Der Flächeninhalt eines Parallelogramms ist eine Mischung aus Dreieck und Rechteck. Man trennt mit der Höhe h ein Dreieck ab, das man an die übrige Figur legt und ergänzt sie damit zu einem Rechteck, deshalb gilt für den Flächeninhalt eines Parallelogramms:

A = g · h

Autor: Christian Franzki Datum: 06.03.2012

Suche

Facebook


© Mathematik-Wissen 2012 | Inhaltsübersicht | Kontakt | Impressum