ggT und kgV

Größter gemeinsamer Teiler und kleinstes gemeinsames Vielfaches

Größter gemeinsamer Teiler und kleinstes gemeinsames Vielfaches


ggT (größter gemeinsamer Teiler): Der größte gemeinsame Teiler zweier Zahlen ist die größte Zahl, durch die beide Zahlen teilbar sind.

Beispiele:
ggT (24, 36) = 12
ggT (4, 6, 8) = 2
ggT (13, 46) = 1

kgV (kleinstes gemeinsames Vielfaches): Das kleinste gemeinsame Vielfache mindestens zweier Zahlen ist die kleinste Zahl, die durch beide (oder mehr) Zahlen teilbar ist.

Beispiele:
kgV (4, 6, 8) = 24
kgV (5, 6) = 30
kgV (2, 8) = 8
kgV (4, 8) = 8
kgV (3, 6, 9, 18) = 18

Autor: Christian Franzki Datum: 06.03.2012

Suche

Facebook


© Mathematik-Wissen 2012 | Inhaltsübersicht | Kontakt | Impressum