Subtraktion von Vektoren

Vektorsubtraktion

Subtraktion von Vektoren


Mit dem Wissen wie die Addition von Vektoren funktioniert und die Multiplikation mit einer Zahl, ist es nicht schwierig, einen Vektor von einem anderen zu subtrahieren. Dazu wird das Beispiel aus dem Thema „Addition von Vektoren“ verwendet, aber diesmal wird der nicht addiert, sondern subtrahiert. Am Rande angemerkt sollte sein, dass die Subtraktion von Vektoren wie bei der Subtraktion normaler Zahlen nicht kommutativ (vertauschbar) ist.


Statt komponentenweise zu addieren, werden jeweils der x- und y-Wert vom zweiten Vektor von den Komponenten des ersten Vektors abgezogen.

Um sich das graphisch besser vorstellen zu können, wird die Subtraktion in eine Addition „umgewandelt“. Statt den Vektor b von Vektor a abzuziehen, wird der Gegenvektor von b zu dem Vektor a addiert.

vektorsubtraktion

Autor: Christian Franzki Datum: 06.03.2012

Suche

Facebook


© Mathematik-Wissen 2012 | Inhaltsübersicht | Kontakt | Impressum